Storage tents

Für Kunden, die das Produkt durch unser eigenes Montageteam montieren lassen, sind die Montagebedingungen verbindlich, so dass wir eine schnelle und problemlose Montage garantieren können. Die im Dokument genannten Anweisungen gelten aber natürlich auch für die Eigenmontage. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Anweisungen zu befolgen, damit Sie bei der Montage keine Überraschungen erleben.

Das hängt vom Produkt und den örtlichen Vorschriften ab. Für Fliegende Bauten (Aufbau maximal 5 Jahre), ist normalerweise keine Baugenehmigung erforderlich. Für den (Semi-) permanenten Bau wenden Sie sich am besten an Ihre Gemeinde. Sie können die Bauzeichnungen herunterladen, um eine Baugenehmigung zu beantragen. Auf Anfrage stellen wir die Statik auch kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

Nein. Das ist nicht möglich. Wir verkaufen nur Standard-Lagerzelte.

Nur das T500 und das T1220 können mit einer oder mehreren Eingangstüren ausgestattet werden. Beim T1220 können die Türen sowohl vorne oder hinten als auch in den Seitenwänden angebracht werden. Beim T500 kann eine Eingangstür nur hinten oder an der Seite montiert werden. Die Eingangstür wird aus Polyester-Sandwichpaneelen gefertigt und verfügt über eine Aluminium-Innenzarge. Sie können auf den entsprechenden Produktseiten bei „Produkt zusammenstellen“ eine oder mehrere Eingangstüren angeben.

Nein. Das ist nicht möglich. Wir verkaufen nur Standard-Lagerzelte.

Sie erhalten das Lagerzelt standardmäßig mit Erdnägeln. Sie können, wenn Sie das Zelt auf einem Betonuntergrund aufstellen möchten, Betonanker mitbestellen.

Die PE-Planen sind nur in Weiß erhältlich. Die PVC-Planen sind in Grün und Weiß erhältlich. Die PE-Planen sind nicht in Grün lieferbar, da die Betriebszeit grüner PE-Planen erheblich kürzer als bei Weiß ist.

Die PE-Plane erfüllt die Norm CPAI-84-1995. Die PVC-Plane erfüllt die Norm DIN 4102-1 Klasse B2 (siehe die Bescheinigungen auf unserer Downloadseite).

Die PVC-Plane ist stärker als PE (oder Polyester oder HDPE) und daher beständiger gegen Wettereinflüsse. PVC verfügt über eine längere Betriebsdauer. Wir bieten für PVC eine degressive Garantiefrist von 10 Jahren. Für PE beläuft sich diese auf 3 Jahre.

Sie finden in den Produktspezifikationen die Wind- und Schneehöchstlast aus der offiziellen Statik. Wir empfehlen Ihnen, das Produkt ausschließlich in Wind- und Schneezonen aufzustellen, die innerhalb dieser Normen liegen. Sollten Sie sich trotzdem dazu entscheiden, die Lagerhalle oder das Zelt in einem Bereich mit höheren Wind- und Schneehöchstlasten aufzustellen, erfolgt dies auf eigenes Risiko. Außerdem erlischt in diesem Fall die Gewährleistung.

Contact

Kundendienst

An Werktagen
erreichbar von
9 bis 17 Uhr

Kroftman-customer-service-small