1Produkt 2Optionen 3Lieferung 4Übersicht 5Angebot
SKU: 8438471530016

Containerüberdachung TC1012

Containerüberdachung TC1012

Ab From:  4.400,00 (zzgl. MwSt.)

Vorrätig

Ab From:  4.400,00 (zzgl. MwSt.)

Konfiguriere Ihr Produkt:

Containerüberdachung TC1012
7257
4400
  • Spezifikationen
  • Häufige Fragen
  • Unterlagen
  • 8.000 Referenzen
Produktblatt herunterladen
Breite
1.000 cm
Länge
1.220 cm (für Container von 40 ft)
Höhe
500 cm (Firsthöhe)
Firsthöhe inklusive Container
760 cm
Maximale Schneelast
0,65 kN/m² (EN13782, Fliegender Bau) Die Containerüberdachung kann ggfs. auch in Gebieten mit höherer Schneelast errichtet werden, wenn sichergestellt werden kann (z.B. durch Heizen im Winter oder durch Abschieben der Schneedecke), dass die Dachschneelast von 65 kg/m² nicht überschritten wird.
Maximale Windlast
0,54 kN/m² (10 Bft) (EN13782, Fliegender Bau)
Befestigung
Option 1: Befestigungsklammern für Schnellmontage auf Containern. Klemmstärke: 50 - 80 mm Option 2: Befestigungssatz für Montage auf Betonwänden (nicht enthalten) Option 3: Direkte Montage auf dem Container durch Verschrauben oder Schweißen
Vorder/Rückwand (optional)
Geeignet für einen Container von 2,6 Meter hoch. Inklusive Folientor von 325 x 365 cm (B x H), Innendruckentlastungsklappe und Windschutz.
Farben
Weiß oder dunkelgrün
Durchschnittliche Bauzeit bei Eigenmontage mit 4 Personen
- Containerüberdachung: 2 Tage - Vorder- oder Rückwand: 1½ Tag je Wand
Stahlkonstruktion
Stahl S235, elektroverzinkt, Hauptbinder ∅48 x 2 mm
Plane
HDPE 300 g/m² - Reißkraft Kette: 1351 N - Reißkraft Schuß: 1195 N - Weiterreißkraft Kette: 167 N - Weiterreißkraft Schuß: 137 N - Schwerentflammbarkeit: Konform CPAI-84:1995 - Temperaturbeständigkeit: -30 - +70 °C PVC 610 g/m² - Reißkraft Kette: 2965 N - Reißkraft Schuß: 2282 N - Weiterreißkraft Kette: 456 N - Weiterreißkraft Schuß: 314 N - Schwerentflammbarkeit: Konform DIN 4102-1 Klasse B2 - Temperaturbeständigkeit: -30 - +70 °C
Bruttogewicht und Transportmaße (L x B x H)
Containerüberdachung (in 2 Kisten): - 230 x 75 x 110 cm, 950 kg (Stahlkonstruktion) - 230 x 75 x 35 cm, 150 kg (Plane) Vorder-/Rückwand (je Wand) - 230 x 73 x 28 cm, 150 kg (Kiste) (Stahlkonstruktion) - 160 x 45 x 15 cm, 35 kg (Karton) (Plane)
Unterlagen
Bauzeichnungen, pruffähige allgemeine Statik gemäß EUROCODE sowie Montageanleitung sind kostenlos enthalten.
Garantie
Stahlkonstruktion 10 Jahre degressive Garantie gegen Durchrosten Plane HDPE: 3 Jahre degressive Garantie PVC: 10 Jahre degressive Garantie
Optionen
- Befestigungsklammern für Schnellmontage auf Containern - Befestigungssatz für Montage auf Betonwänden - Vorder-/Rückwand - PVC-Plane statt HDPE - Farbe der Plane: weiß oder dunkelgrün
Note
Die allgemeinen statischen Berechnungen gelten lediglich für den Fall, dass Container nicht gestapelt werden. Montage auf gestapelten Containern erfolgt auf eigene Gefahr, die entsprechende Produktgarantie entfällt.
Produktblatt herunterladen

Die Fassaden vorne und hinten unserer Containerüberdachungen sind auf die ISO-Containerhöhe von 259 cm abgestimmt. Ein höherer Container sorgt somit dafür, dass die Fassade nicht bis auf den Boden reicht und sich somit ein Spalt von ca. 30 cm ergibt. Eine Containerüberdachung ohne Fassaden passt daher prima auf einen High-Cube-Seecontainer.

Sämtliche unserer Containerüberdachungen können in Längsrichtung miteinander verbunden werden. Das lässt sich ganz einfach und ohne Anpassungen an das Produkt realisieren. Die Verbindung (Überlappung der Plane) ist durch das Spannen der Seile komplett wind- und wasserdicht.

Sie können dadurch, mehrere Container hintereinander aufzustellen, so eine Überdachung in einem Vielfachen von 20 Fuß erstellen.

Das ist möglich. Für die Nutzung unserer Containerklammern ist jedoch ein Rand mit einer Höhe von 50 – 80 mm erforderlich. Ist dieser Rand nicht vorhanden, können die Kammern nicht verwendet werden. Dann muss die Überdachung mit Schrauben / Schweißen an der Einheit befestigt werden.

Die Einheit muss, wenn Sie auch eine Vorder- und / oder Vorderwand haben möchten, 259 cm hoch sein.

Die PE-Plane erfüllt die Norm CPAI-84-1995. Die PVC-Plane erfüllt die Norm DIN 4102-1 Klasse B2 (siehe die Bescheinigungen auf unserer Downloadseite).

Sie finden in den Produktspezifikationen die Wind- und Schneehöchstlast aus der offiziellen Statik. Wir empfehlen Ihnen, das Produkt ausschließlich in Wind- und Schneezonen aufzustellen, die innerhalb dieser Normen liegen. Sollten Sie sich trotzdem dazu entscheiden, die Lagerhalle oder das Zelt in einem Bereich mit höheren Wind- und Schneehöchstlasten aufzustellen, erfolgt dies auf eigenes Risiko. Außerdem erlischt in diesem Fall die Gewährleistung.

Nein, wir liefern nur Vorder- und Rückwände mit Folientor.

Wenn Sie das Tor geschlossen lassen, gibt es keinen Unterschied zu einer Wand ohne Tor. Die Reißverschlüsse an beiden Seiten der Folientor schließen die Wand vollständig.

  • TC600: 5,90 Meter
  • TC800: 7,80 Meter
  • TC1012: 9,79 Meter

Die exakten Abstände sind auch klar in den Bauzeichnungen und Montageanleitungen angegeben. Diese finden Sie bei den Unterlagen.

 

Ja. Das ist möglich. Dann muss die Überdachung festgeschraubt und geschweißt werden. Aber die Befestigungsklammern haben einige wichtige Vorteile:

  • Die Container werden nicht beschädigt.
  • Sie bauen die Überdachung erheblich schneller auf.
  • Die Containerüberdachung lässt sich ganz einfach wieder demontieren.

Die PVC-Plane ist stärker als PE (oder Polyester oder HDPE) und daher beständiger gegen Wettereinflüsse. PVC verfügt über eine längere Betriebsdauer. Wir bieten für PVC eine degressive Garantiefrist von 10 Jahren. Für PE beläuft sich diese auf 3 Jahre.

Die Containerüberdachungen sowie die optionale Vorder- und Rückwand wurden für ISO-Container mit einer Länge von 6 und 12 Metern und einer Höhe von 259 cm entwickelt.

Das ist möglich. Die Basisschiene wird dann weiter vom Containerrand weggelegt und kann mit Schrauben oder Schweißen verankert werden. Die Rückwand ist dann zu breit, kann aber hinter den Containern stehen. Eine Vorderwand ist nicht möglich.

Sowohl die PVC- als auch die HDPE-Plane sind in Weiß und Dunkelgrün erhältlich.

Das hängt vom Produkt und den örtlichen Vorschriften ab. Für Fliegende Bauten (Aufbau maximal 5 Jahre), ist normalerweise keine Baugenehmigung erforderlich. Für den (Semi-) permanenten Bau wenden Sie sich am besten an Ihre Gemeinde. Sie können die Bauzeichnungen herunterladen, um eine Baugenehmigung zu beantragen. Auf Anfrage stellen wir die Statik auch kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

Für Kunden, die das Produkt durch unser eigenes Montageteam montieren lassen, sind die Montagebedingungen verbindlich, so dass wir eine schnelle und problemlose Montage garantieren können. Die im Dokument genannten Anweisungen gelten aber natürlich auch für die Eigenmontage. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Anweisungen zu befolgen, damit Sie bei der Montage keine Überraschungen erleben.

Contact

Kundendienst

An Werktagen
erreichbar von
9 bis 17 Uhr

Kroftman-customer-service-small